essie – bahama mama

essie bahama mama

essie bahama mama

Bahama Mama – mein erster essie auf den Nägeln. Kaum zu glauben aber ich habe mir erst vor etwa drei Wochen meine ersten zwei essie-Lacke gekauft:

Bahama Mama & Sole Mate!

Kurz zu dem Foto: Ich habe momentan so viel um die Ohren, dass ich es nicht geschafft habe, ein schönes Foto vom frisch aufgetragenen Nagellack zu machen. Das Foto ist etwa sechs Tage nach dem Auftrag entstanden.

Bahama Mama – ein schöner auberginefarbener Nagellack

Die Farbe bahama mama gefällt mir wirklich gut. Ich habe den Nagellack immer mal wieder im essie-Sortiment von DM betrachtet und nun endlich gekauft ;) Ich liebe dunklere Rottöne und dachte auf den ersten Blick, dass auch dieser Nagellack in diese Richtung geht. Allerdings erscheint mir die Farbe vielmehr lila als rot. Ich finde die Farbe perfekt für den Herbst.

Beim ersten Auftrag der Farbe war ich vom Pinsel sehr positiv überrascht. Der Nagellack lässt sich ganz sauber auftragen und ich habe mich fast an keiner Stelle verpinselt.

Darüber hinaus kann ich auch bezüglich der Haltbarkeit nur Positives berichten. Ich trage den Lack seit 8 Tagen und langsam macht sich ein wenig Tipwear bemerkbar. Nach über einer Woche finde ich das völlig legitim und kann nicht meckern.

Was die Bläschenbildung betrifft, war ich jedoch etwas enttäuscht. Die meisten Lacke, die ich besitze sind ja (wie Ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt) von P2. Hier kann ich mich bei fast keinem Nagellack über Bläschen beschweren. Da die Lacke von essie ja teurer sind und ziemlich “gehyped” werden, bin ich davon ausgegegangen, dass auch hier keine Bläschen entstehen. Leider hatte ich unrecht… Zum Glück sind sie mit meinem Lieblings-Top-Coat weg gegangen.
Eventuell habe ich die erste Schicht Farblack nicht lange genug trocknen lassen. Dies würde jedoch bedeuten, dass die P2 Lacke wesentlich schneller trocknen als die Lacke von essie.  Bei der nächsten essie-Lackierung (wahrscheinlich mit sole mate) werde ich die erste Schicht Farblack länger trocknen lassen, bevor ich die zweite auftrage… Ich bin gespannt, ob dann keine Bläschen entstehen und der Auftrag schön sauber wird. Natürlich werde ich Euch davon berichten…


Meine Bewertung

Konsistenz: ♥♥♥
Deckkraft: ♥♥
Pinsel: ♥♥♥
Trocknungszeit: ♥♥
Bläschenbildung: leider sind viele kleine Bläschen entstanden
Haltbarkeit: ♥♥♥

3 Gedanken zu „essie – bahama mama

  1. Marysmirror

    Hey,
    ich habe ziemlich viele Lacke aus dem Essie Sortiment, Bahama Mama war auch mein erster Essie Lack, das ist mittlerweile gute zwei Jahre her und seit dem habe ich ihn dreimal nachgekauft… Das Problem mit den Bläschen hatte ich bis jetzt noch nicht- meine Sammlung umfasst helle und dunkle Töne und alle waren mindestens mit der zweiten Schicht deckend genug (auch wenn ich Bahama mama am liebsten in drei Schichten trage, weil der mir sehr dunkel am besten gefällt…) Vielleicht hast du den Lack einfach ein klein wenig zu dick aufgetragen… Bei mir hat bis jetzt noch kein Lack Zicken gemacht- zumindest keiner von Essie…
    Viele Grüße und auch weiterhin viel Freude
    Mary

    p.S.: Viele Essie Farben finden sich auch im P2 Sortiment (“wicked” von Essie sieht beispielsweise ungefähr genauso aus, wie “One & only” von P2) wenn ich mir bei einer Farbe absolut unsicher bin ist das häufig eine gute Entscheidungshilfe…

    Antworten
  2. Pingback: tuck it in my tux - Nagellack-Beauty

  3. Pingback: Essie sole mate - Nagellack-Beauty

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>