Tortellinisalat mit Joghurtsauce

Tortellinisalat mit Joghurtsauce

Tortellinisalat mit Joghurtsauce

Halli hallo :) hier stelle ich Euch mal ein ganz tolles Rezept für den Sommer vor. Dieser Tortellinisalat ist ganz schnell zubereitet, leicht und macht dennoch satt. Perfekt geeignet zum Grillen oder einfach für heiße Sommertage, an denen warmes Essen ein Graus ist ;)

Zutaten

  • 500g Tortellini
  • 2 rote Paprika
  • 2 Salatgurken
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 400g (Natur-)Joghurt
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst kocht Ihr die Tortellini nach Packungsanweisung. Dann lasst Ihr sie abkühlen. In der Zwischenzeit wascht Ihr nun die Paprika, entfernt das Gehäuse und schneidet sie in kleine Stücke oder Streifen. Die Gurke schält Ihr und schneidet sie ebenfalls klein. Wenn die Tortellini abgekühlt sind gebt Ihr die Stückchen hinzu und macht Euch an die Sauce:

Dafür gebt Ihr den Joghurt in eine separate Schüssel und presst Zitronensaft dazu. Ich nehme immer den Saft einer ganzen Frucht – wem das zu sauer wird, der nimmt einfach etwas weniger. Dann wascht Ihr das Schnittlauch und schnibbelt es in die Sauce. Zuletzt schmeckt Ihr das Ganze mit Salz und Pfeffer ab und gebt es über die Nudeln mit den Paprika- und Gurkenstückchen.

Dieser Salat hält sich locker 3 Tage im Kühlschrank und schmeckt wirklich ganz toll und frisch. Jetzt wo wieder so schönes Wetter ist, könnt Ihr ihn ja mal ausprobieren und mir schreiben wie er Euch geschmeckt hat :)

Ein schöneres Foto folgt!

2 Gedanken zu „Tortellinisalat mit Joghurtsauce

  1. Pingback: Tortellinisalat mit Joghurtsauce | momkki

  2. H.Dix

    Hallo, der Tortellinisalat schmeckt sensationell. Super erfrischend und relativ leicht. Man kann die ein oder andere Portion mehr essen als normal. Danke fürs Rezept.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>